Tag 3: Hongkong – eine Stadt zwischen Tradition und Moderne

By 0 Permalink 0

Highlight des Tages:
Der Besuch bei der Big Buddha. Eigentlich keine besonders spektakuläre Sehenswürdigkeit, oder zumindest ich fand es eher eintönig, wenn man bedenkt dass wenn man einen Tempel, Kirche oder Kathedrale gesehen hat man sich den Rest vorstellen kann. Die Highlight war eher den Weg dorthin – vor allem wie Religion kommerzialisiert wird. Um bei dem Big Buddha zu gelangen muss man sich erst durch die Souvenirshops durchkämpfen. Ich würde es eher als Freizeitpark sehen.

Big Buddha, Hongkong

Was danach geschah: Abendessen auf dem Nachtmarkt von Hong Kong. Würzig gegrillte Krabben sind hier die Spezialität – Kostenpunkt für ein Stück umgerechnet zirka 20€.

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*